logoIhr Zahnarzt für die ganze Familie
Dr. Manfred Pletz
Kirchplatz 19 94094 Rotthalmünster
lächeln




    InlaysVeneers | Funktionsanalyse

VENEERS

Veneers sind hauchdünne transparente Schalen (Facetten) aus Keramik, die mit einem speziellen Kleber durch eine Säure-Ätztechnik am Zahn, meist ein Frontzahn, befestigt werden, ähnlich wie künstliche Fingernägel. Die spezielle Klebetechnik gewährleistet eine optimale Verbindung zwischen Veneer und Zahn ohne Randspalten.

Die Anfertigung von Veneers kann in einer Sitzung direkt am Patienten (direkte Methode, chairside) oder nach Abdrucknahme und Herstellung in einem zahntechnischen Labor in zwei Sitzungen geschehen (indirekte Methode, labside). Beim direkten Herstellungsverfahren (CAD/CAM-Verfahren, z. B. Cerec-System) wird der beschliffene Zahn mit einem Laserstrahl abgetastet. Die Daten werden im Computer mit Hilfe einer speziellen CAD-Konstruktionssoftware aufbereitet und an eine Fräsmaschine übertragen, die das Veneer anschließend aus einem industriell gefertigten Keramikblock herausschleift. So hergestellte Veneers sparen nicht nur durch den Verzicht auf die Herstellung im Zahntechniklabor Zeit, sondern auch Geld, da sie zumeist kostengünstiger von der Zahnarztpraxis angeboten werden. In punkto Ästhetik sind diese Computer-Veneers den im Dentallabor angefertigten allerdings unterlegen.  

farbring 

  Auch bei Veneers muss der Zahn beschliffen werden.
  Auch bei Veneers
muss der Zahn beschliffen werden.

Da sich in Studien der Einsatz von adhäsiv befestigten Keramikverblendschalen klinisch bewährt hat, wurde die Versorgung mit Veneers von der DGZMK wissenschaftlich anerkannt (
Stellungnahme DGZMK 2007). Es gibt Schätzungen, wonach gut die Hälfte aller Zähne, die mit einer Krone versorgt sind, auch mit einem Veneer gut bedient wären (Stiftung Warentest 2003).
           veneer

VOLLKERAMISCHE KRONEN

Ästhetisch den Veneers gleichwertig. Es handelt sich  um ganze Kronen, d.h. der Zahn wird ringsum abgeschliffen. Man wendet diese Kronenart bei stärker zerstörten Zähnen an. Eine Vollkeramik- Krone kann fast immer statt einer herkömmlichen Metallkeramik- Krone angefertigt werden.

       Laecheln Cerec

zurück